Kräuterauszüge-Kurzübersicht - Salbenküche

Salbenküche Mannheim

mit der Kraft der Natur
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2a. Wirkstoffe ausziehen - Kurzübersicht
Um die Wirkstoffe der Kräuter bzw. Pflanzenteile nutzen zu können, müssen die Wirkstoffe zunächst extrahiert und konserviert werden. Es gibt hier mehrere Möglichkeiten. Für uns im Heimanwendungsbereich sind grundsätzlich folgende 3 Möglichkeiten für Kräuterauszüge relavant:

  • Wässriger Auszug (Infus, Mazerat, Dekokt)
  • Alkoholischer Auszug (=Tinktur)
  • Ölauszug


Die gewonnen Kräuterauszüge können je nach Anwendungsgebiet direkt als solche verwendet werden oder dienen als Grundlage für Salben und Cremes. Das anzuwendende Extraktionsverfahren hängt unter anderem von folgenden Faktoren ab:

  • Beschaffenheit der Pflanzenteile (weich, hart, frisch, trocken, etc.)
  • Gewünschte Inhaltststoffe
  • Anwendungsart
  • Zur Verfügung stehende Zeit

Schauen wir uns mal die einzelnen Verfahren im Folgenden an:







Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü